How to choose the right disposable vaporizer pen battery? Best Guide 2021

Wie wähle ich die richtige Einweg-Vaporizer-Pen-Batterie aus? Bester Ratgeber 2021

disposable vaporizer pen
Welche Energiequellen gibt es für Einweg-Verdampfungsstifte und Verdampfer? Wie wähle ich die richtige Batterie für meinen Dampfer aus?

Die Dampfbatterie ist einer der wichtigsten Teile einer E-Zigarette. Der korrekte und unterbrechungsfreie Betrieb des Gerätes hängt von seiner richtigen Auswahl ab.

Die Batterie des Einweg-Verdampfungsstifts ist herausnehmbar und eingebaut. Haupttypen:

EGo-Batterien

EGo-Batterien sind eine großartige Option für Neulinge. Es ist ein dünner Schlauch, der mit dem Zerstäuber verbunden ist. Seine Vorteile sind Kompaktheit und Einfachheit. Die meisten Modelle arbeiten mit Drucktastensteuerung. Dadurch können Sie den Betrieb des Geräts im Vergleich zur Automatisierung erweitern.

 Um es aufzuladen, müssen Sie es bis zum Anschlag in den USB-Anschluss schrauben. Wechselt die rote Anzeige auf grün, ist der Akku voll.

Box-Mod für Einweg-Verdampferstift

Box mod ist ein Gerät mit erweiterter Funktionalität. Es ist größer und enthält neben der Stromversorgung eine Elektronikplatine mit vielen Optionen wie Anzeigen und Sensoren. Es ist eine verwaltete Batterie für Einweg-Verdampfungsstift.

Darin können Sie mit den entsprechenden Tasten die Leistung und Temperatur einstellen; Schützen Sie den Prozess vor Verbrennungen, Überhitzung und anderen Problemen. Es ist eine Art mechanisches Gerät, das für die Stromversorgung zuständig ist und eine gegossene Struktur hat.

Lassen Sie sich bei der Auswahl einer Vape-Batterie von den folgenden Parametern leiten:

Kapazität

Verantwortlich für die Akkulaufzeit ohne Aufladen. Beispielsweise erzeugen Modelle mit einem Volumen von 2500 mAh in 60 Minuten 2,5 A Strom und in 30 Minuten 5 A. Häufig überschätzen unprofessionelle Hersteller von Einweg-Verdampfungsstiften die Kapazität. Mit einem solchen Gerät riskieren Sie, die Zigarette zu zerstören.

Nennstrom

Beeinflusst Überhitzung oder Mangel an Dampf oder elektronischer Zigarette. Wenn die Batterie beispielsweise eine Anzeige von 30 Ampere hat, ist ihre Verwendung mit einer Hochstromversorgung möglich - 40 A.

Spannungsanzeigen

Hochwertige Netzteile mit großen Kapazitäten und Nennströmen haben auch hohe Spannungen. Es ist sowohl für erfahrene Dampfer als auch für Anfänger geeignet.

Die besten Einwegbatterien für Verdampferstifte, die lange halten und Ihre Zigarette nicht beschädigen:

  • Samsung 25R - hat eine Kapazität von 2500 mAh und einen Strom von 20 A. Ein solches optimales Verhältnis der Indikatoren ermöglicht eine hochwertige Dampferzeugung ohne Überhitzung und Verbrennung.
  • LG HE2 / HE4 ist ein Akku, der Belastungen problemlos standhält. Sie haben die gleichen Kapazitäts- und Leistungsanzeigen wie die vorherige Version - 2500 mAh und 20 A.
  • Sony VTC5 ist ein Akku für stromhungrige Vapes und Zigaretten mit 2600 mAh. Es kann mit solchen Lasten betrieben werden: bis zu 30 A im Dauerbetrieb und bis zu 60 A im Impulsbetrieb.


Die Wahl der Batterie für den Einweg-Verdampfungsstift sollte von den folgenden Indikatoren abhängen: Kapazität, Nennstrom und -spannung. Es ist am besten, vertrauenswürdige Firmen zu wählen, die echte Zahlen angeben und sie nicht überschätzen, wie chinesische.

Wie verwende ich einen Einweg-Verdampfungsstift?

Detaillierte Anleitung für Anfänger zur Verwendung des Einweg-Verdampfungsstifts. Wie wird Flüssigkeit eingefüllt, wie wird gedampft?

Ein Vaporizer oder Zerstäuber ist das Herzstück eines elektronischen Geräts. Die nächste Frage für einen Anfänger, nachdem er sich für ein Gerät entschieden hat, wird zu einem Dilemma: Wie benutzt man ein E-Zigaretten-Gerät. Bei aller Einfachheit des Geräts ist es sehr wichtig, es richtig zu pflegen und die Verfahren gemäß klaren Anweisungen zu befolgen.

Einsteigern wird empfohlen, fertig montierte zu kaufen Einweg-Verdampferstift, damit es beim Anschließen aller Komponenten keine Schwierigkeiten gibt.Außerdem benötigen Sie eine kleine Menge Flüssigkeit mit angenehmem Aroma von 20 - 30 ml

Was ist ein Vaporizer? 

Ein Vaporizer oder Zerstäuber ist der Herzstück eines elektronischen Geräts. Austauschbare Modelle werden Coils genannt. Sie sind wartungsfreie Zerstäuber und eignen sich hervorragend für Anfänger. Der Hersteller packt normalerweise ein paar dieser Teile in einen Bausatz, damit wir sie schnell ersetzen können.

Das Aufstellen eines Einweg-Vaporizer-Stifts ist eine einfache Sache, wenn Sie bestimmte Momente darin ausführen.

Damit der neue Verdampfer gut funktioniert, muss er durch ein spezielles Loch mit Gülle gesättigt werden. Dies ist notwendig, damit es nicht zu einer Situation kommt, in der eine starke Batterie viel Energie sendet und der Baumwolldocht verschwindet.


Was sind Indikatoren auf Einweg-Verdampfungsstiften?

disposable vaporizer pen
Einige Modelle moderner Einweg-Verdampfungsstifte sind mit Anzeigen ausgestattet, die den Flüssigkeitsstand überwachen. Ob Sie einen haben oder nicht, alles ist genau notwendig, um den Füllstand der Gülle im Tank unabhängig zu überwachen.

 Wenn die Zigarette selbst bei optimaler Imprägnierungsmenge anfängt, bitter zu schmecken, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Zerstäuber vorerst ausgetauscht werden sollte. Die Hauptregel beim Betanken des Tanks besteht darin, die Flüssigkeit nicht bis an die Ränder zu füllen. Lassen Sie eine Luftschicht, um ein Überlaufen und Auslaufen des Duftstoffs zu verhindern.

Wartungszerstäuber ist die Wahl selbstbewusster Benutzer, die das Rauchen zu einem Hobby gemacht haben. Ein geübter Dampfer wird die Wicklung, die aus einer Spirale und Watte besteht, von Zeit zu Zeit wechseln müssen.

Wie lade ich einen Einweg-Vaporizer-Stift auf?

Das Aufladen Ihres Verdampfers und Ihrer E-Zigarette ist so einfach wie das Aufladen Ihres Smartphones. An der Unterseite des Gehäuses befindet sich ein USB-Anschluss, über den Sie das Gerät an einen Computer oder eine Steckdose anschließen können. Verwenden Sie am besten einen Adapter von einer Zigarette und keinen anderen, der zu Hause zur Hand war. Dies verlängert die Lebensdauer der Zigarette und schützt sie vor Überhitzung.

WIE RAUCHT MAN EINE ELEKTRONISCHE ZIGARETTE?

Das Schema des Vape-Betriebs ist einfach - drücken Sie den Knopf und nehmen Sie einen Zug. Für unerfahrene Dampfer wird selbst ein so einfacher Vorgang manchmal von Husten, Flüssigkeitsaustritt in den Mund und anderen unangenehmen Effekten begleitet.

Eine der Voraussetzungen für das richtige Schweben sind sanfte Züge. Oft atmet der Anfänger scharf und schnell ein, ähnlich wie beim Rauchen einer Tabakzigarette. Eine scharfe Luftzufuhr führt dem Docht eine große Menge Energie zu, er beginnt zu brennen, was einen Husten verursacht. Es wird empfohlen, 4-7 Sekunden lang gemessene Züge auszuführen.


Befolgen Sie eine Reihe von Bedingungen, um einen brennenden Geschmack zu vermeiden:

  • Nur eingeweichte Verdampfer verwenden und nicht trocken rauchen.
  • Mit ungefähr demselben Drehmoment anziehen, um eine Unterbrechung der Flüssigkeitszirkulation zu vermeiden.


Sie müssen den Einweg-Verdampfungsstift nicht streng horizontal halten, sondern leicht nach unten senken. Dadurch wird die Watte im Zerstäuber gleichmäßig benetzt und richtig Dampf erzeugt.

.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.